Selbstgeführte Audiotour in Amsterdam

Verfügbare Touren in und um Amsterdam

Wie funktioniert es?

  • 1.

    Finden Sie Ihren Audioguide

    Wählen Sie Ihr Land - Stadt - Tour
  • 2.

    Wählen Sie die Anzahl der Teilnehmer

    Solo 9,95 € / Duo 17,50 € / Gruppe (3-6) 25,00 €
  • 3.

    Erhalten Sie eine Bestätigungsmail

    In der Mail befindet sich ein Link zur App und ein Zugangscode
  • 4.

    Aktivieren Sie die Tour am Tag Ihres Spaziergangs

    Sie haben bis zum nächsten Tag Zeit, alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und den Geschichten des virtuellen Audioguides zu lauschen, also genug Zeit, um etwas zu trinken, eine Pause einzulegen oder ein Museum zu besuchen.
Weitere Informationen

Stadtrundgang mit Audioführung in Amsterdam

Amsterdam ist bekannt für seine Grachten, das Rotlichtviertel, den Jordaan, die vielen Cafés und die Massen an Touristen. Die Hauptstadt der Niederlande bietet jedoch noch viel mehr. Entdecke mit Hilfe von City App Tour die Geschichte der Stadt. Wähle einen unserer angebotenen Rundgänge und lasse dich von deiner eigenen virtuellen Audioführung durch die Stadt leiten. Entdecke die Geschichten, berühmten Sehenswürdigkeiten und wunderschönen versteckten Orte, die wir für dich ausgewählt haben.

- Die besten Wanderrouten und lustige Geschichten

- Unerwartete Entdeckungen

- Persönliche virtuelle Audioführung in sieben Sprachen

- GPS-Führung

- Gehe in deinem eigenen Tempo

Erlebnisse in Amsterdam

Amsterdam, eine Metropole mit vielen Gesichtern. Die historische Altstadt eignet sich besonders gut für einen geführten Rundgang mit Audioführung, aber auch außerhalb des Stadtzentrums gibt es jede Menge zu entdecken.

Die alte Stadt

Der Jordaan mit seinen Armenhäusern, der Rembrandtplein, der Palast am Dam-Platz, das Rotlichtviertel, Chinatown, der Begijnhof und die vielen Kanäle aus dem 17. Jahrhundert. Das sind nur einige der zahlreichen Attraktionen, die das Zentrum Amsterdams zu bieten hat.

Museen

In Amsterdam gibt es mehr als 50 Museen. Zu viele, um sie an einem Tag zu besuchen, aber ein Besuch in einigen von ihnen lohnt sich auf jeden Fall. Klassiker wie das Anne-Frank-Haus, das Van Gogh Museum oder das Stedelijk Museum sind sehr beliebt. Doch selbst wenn du kein Kunstliebhaber bist, gibt es viel zu entdecken. Tauche im Our House Museum in die Geschichte der Tanzmusik ein, erfahre im Hash Museum alles über Cannabis. Oder interessierst du dich vielleicht doch mehr für das, was das Sex Museum zu bieten hat?

Amsterdam Nord

Vor nicht allzu langer Zeit war es eine Mischung aus Arbeitervierteln und Gewerbegebieten. Heute ist ist es einer der angesagteste Teile der Stadt mit vielen angesagten Modegeschäften, Lagerhäusern mit Vintage-Innenarchitektur, selbstgebauten Häusern und einem Hotel auf der Spitze eines riesigen Krans.

De Pijp

De Pijp, ein Viertel südlich der Innenstadt, ist bekannt für seine Menge an vielfältigen Restaurants, den Albert-Cuyp-Markt und den Sarphatipark. Ein lebendiges Viertel, in dem es immer etwas zu erleben gibt. Satte doch einmal der alten Heineken-Fabrik einen Besuch ab und erlebe dort die Heineken Experience.

Du möchtest nichts mehr verpassen? Dann tauche mit Hilfe deiner selbstgeführten Audiotour in die wunderbare Welt dieser besonderen und facettenreichen Stadt ein.